Schräglager für Maschinen mit niedrigen Eigenfrequenzen

EFFBE liefert unterschiedliche Ausführungen für Belastungen von 100 bis 4.500 Kilogramm

Schräglager

Kombielemente und Schrägschienen für unterschiedliche Problemlösungen erhältlich

Schräglager mit Puffern oder Schienen dienen der Lagerung von Maschinen mit Eigenfrequenzen bis 3,7 Hz und bieten eine sehr gute Querstabilität. Die EFFBE Schräglager aus dem Schwingmetall® Lagerprogramm für Geräte, Apparate und Maschinen mit Eigenfrequenzen bis 3,7 Hz erhalten Sie ab Lager in verschiedenen Ausführungen für Belastungen von 100 bis 4.500 Kilogramm je Element. Sie sind einfach zu montieren, bieten eine sehr gute Querstabilität und erlauben die Kombination verschiedener Auflagemassen.


Katalog Schwingmetall®

Laden Sie sich den Schwingmetall® Katalog herunter, um mehr über die Produktvielfalt in diesem Bereich zu erfahren.

Download

Kombielemente zeichnen sich durch gleiche Federungseigenschaften sowohl in Hochrichtung als auch in Querrichtung aus. Sie weisen niedrige Eigenschwingungszahlen und eine sehr gute Stabilität der gelagerten Masse in Querrichtung auf. Kombielemente mit Schienen haben eine deutlich höhere Traglast als Kombielemente mit Puffer.

Schrägschienen verfügen über die gleichen Federeigenschaften sowohl in Hochrichtung als auch in Querrichtung. Niedrige Eigenschwingungszahlen und sehr gute Stabilität der gelagerten Masse in Querrichtung zeichnen sie aus.